Termine

Di. 28. Aug. - Gemeinderatssitzung
(Ortsgemeinde Weiler)

Sa. 01. Sep. - Turnier um den Pokal des Ministers des Inneren und für Sport Rheinland-Pfalz
(Tennisclub Weiler e.V.)

So. 02. Sep. - Ausflug des Kirchenchores
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Fr. 07. Sep. - Seniorentreff mit Messe
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Sa. 08. Sep. - Kindersachenbasar
(Basarkreis Weiler)

So. 09. Sep. - Kreuzweg und Gottesdienst am Belle Kreuz
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Fr. 14. Sep. - Dorffest
(Ortsgemeinde Weiler)

Fr. 14. Sep. - Leistungsklassenturnier 1 für Kids und Jugendliche
(Tennisclub Weiler e.V.)

Foto 2vx1920wLiebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kinder und Jugendliche, liebe Gäste aus nah und fern!

Weiler ist ein traditionsbewusstes Dorf mit einer starken Dorfgemeinschaft!

Wenn am Vorabend des vorletzten Sonntag im Juli die Glocken unserer Pfarrkirche festlich den Sonntag einläuten, dann wissen die Weilerer dass jetzt die „Kerb“ anfängt. Der Kerwejahrgang hat zuvor den Kerwebaum auf dem Kerweplatz aufgestellt und ist bereits unterwegs die „Kerb“ feierlich auszugraben, eine Flasche Wein, die im vorigen Jahr vergraben worden war.

Der Kerwesonntag wird mit einem festlichen Hochamt zu Ehren der Kirchenpatronin, der hl. Maria Magdalena eröffnet. Am Sonntagnachmittag zieht der Kerwejahrgang mit dem „Kerwe-Hammel“ in einem Festzug, mit dem Musikverein an der Spitze und unter Beteiligung vieler ehemaliger Kerwejahrgänge, durchs geschmückte Dorf.

Am Kerwemontag findet auf dem Kirchvorplatz der Hammelstanz statt, der damit endet, dass ein Tanzpaar den „Hammel“ heraustanzt. Das Tanzmädchen erhält dann das Zierdeckchen zum Andenken, das bis dahin den Hammel geschmückt hat.

Danach wird die Kerb wieder begraben indem eine Flasche Wein vom neuen Kerwejahrgang vergraben wird. Das ist - in groben Zügen- der traditionelle Verlauf der Weilerer Kerb in unseren Tagen.

Ich danke dem Jahrgang 1998/99 im Namen aller Weilerer, dass er diese Tradition weiterführt und für uns und unsere Gäste die Kerb organisiert. Mein Dank gilt auch dem Musikverein Weiler der wie immer das Ausgraben der Kerb und den Kerweumzug musikalisch begleiten wird, und danke auch an die älteren Jahrgängen, die in immer größerer Zahl am Kerweumzug teilnehmen.

Im Namen der Ortsgemeinde, dem Kerwejahrgang, der Gastwirte und Straußwirtschaften in Weiler und im Binger Wald, lade ich Sie, liebe Gäste, ganz herzlich ein, zusammen mit uns die Weilerer Kerb zu feiern. Genießen Sie ein paar unbeschwerte Stunden, nutzen Sie die Gelegenheit sich kennen zu lernen um miteinander ins Gespräch zu kommen.

Herzlichst
Ihre
Marika Bell
Ortsbürgermeisterin von Weiler

Kerweprogramm2018