Termine

So. 07. Jun. - Firmung
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

So. 07. Jun. - Tag der Jugend
(Musikverein 1921 Weiler e.V.)

Do. 11. Jun. - Familienausflug
(Musikverein 1921 Weiler e.V.)

Sa. 13. Jun. - 15. Oldtimer- und Schleppertreffen
(Motorsportclub Germania Weiler 1967 e.V.)

Fr. 19. Jun. - Seniorentreffen „Sitz-Tanz / Bewegung im Alter“
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

So. 21. Jun. - Pfarrfest
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Fr. 26. Jun. - Meditative Abendwanderung
(Katholische Frauengemeinschaft kfd)

So. 28. Jun. - Ausflug
(Freie Wählergemeinschaft FWG)

Di. 30. Jun. - Gemeinderatssitzung
(Ortsgemeinde Weiler)

Sa. 04. Jul. - 20 Jahrfeier
(Pfadfinderschaft St. Georg)

WWappenSehr geehrte Damen und Herren in den Vereinen, liebe Jugendliche,

aufgrund der Corona-Virus-Pandemie erlassen die Behörden von Bund und Land immer schärfere Regeln, um möglichst wenige Menschen dem Risiko einer Infektion mit dem Corona-Virus auszusetzen. 

In einem Erlass des Ministeriums für Soziales, Arbeit und Gesundheit Rheinland-Pfalz vom 17. März 2020 ist für weitere kontaktreduzierende Maßnahmen (Abschnitt I Ziff. 5 a) u.a. bestimmt:

Zu verbieten sind

Zusammenkünfte in Vereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen, die Wahrnehmung von Angeboten in öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen im außerschulischen Bereich.

Diese Regelung habe ich hinterfragt, worauf die zuständige Abteilung Katastrophenschutz bei der Kreisverwaltung geantwortet hat, dass dies für alle Vereinsräumlichkeiten im gesamten Rathaus anzuwenden ist. Von dieser Einschätzung wurden die Verbandsgemeinde und Ortsgemeinde verständigt. Deshalb müssen wir diesen ministeriellen Erlass jetzt vollziehen. Hiernach werden

alle Räumlichkeiten im Rathaus ( Stromberger Str. 41/43 ), vom Keller bis unters Dach ab sofort gesperrt sind und dürfen von Vereinen bis auf Weiteres nicht mehr benutzt werden, gleich zu welchen Zweck.

Die Regelungen sind, wenn man das Ausmaß dieser Pandemie sieht, zweifelsohne auch angemessen, weshalb ich alle Vereinsverantwortliche und Vorstände eindringlich bitten muss, dieser Anordnung Folge zu leisten. Sollten Verstöße festgestellt werden, können empfindliche Geldstrafen verhängt werden, die natürlich die Nutzer treffen. Deshalb werden auch Kontrollen von Ordnungsbehörden mit Polizeibefugnis durchgeführt, damit diese Regelungen auch eingehalten werden. Die Gemeinde bittet alle betroffenen, Jugendliche und Erwachsene, um Verständnis, denn schon bei kleinsten Menschenansammlungen können Krankheitserreger besonders leicht überspringen.

Wir werden uns wohl alle auf eine längere Zeit der Sperrung von Rhein-Nahe-Halle, der Kirche, der Kita und Schule, der Spielplätze und Vereinsräumlichkeiten einrichten müssen, wie es auch alle Bereiche der Wirtschaft, des Handwerks und Gewerbes trifft.

Dass alle diese Anordnungen so einschneidend sind, macht deutlich in welcher ernsten Lage sich unser Land und auch wir uns befinden.

Gemeinde Weiler

AJS
Ortsbürgermeister

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.