Termine

Sa. 08. Aug. - Vereinsfahrt zum Europarlament Strassburg
(Gesellschaft der Heimatfreunde Weiler e.V.)

Sa. 15. Aug. - Jugendturnier
(Fußball-Club Teutonia 1908 e.V.)

Sa. 15. Aug. - Weinprobe am Rebstock
(Weinkonvent St. Hildegard e.V. Weiler)

Mi. 19. Aug. - Blutspende
(Malteser Hilfsdienst Weiler)

Do. 20. Aug. - Jahresausflug
(Katholische Frauengemeinschaft kfd)

Sa. 22. Aug. - Ausbildungsübung „Nasser Fuchs 3.0“
(Reservistenkameradschaft Weiler im VdRBw e.V.)

Sa. 22. Aug. - Familienausflug
(CCW - Carneval Club 1956 Weiler e.V.)

Sa. 22. Aug. - Jugendturnier
(Fußball-Club Teutonia 1908 e.V.)

Di. 25. Aug. - Gemeinderatssitzung
(Ortsgemeinde Weiler)

Fr. 28. Aug. - Seniorentreffen mit Gottesdienst
(Katholische Pfarrgemeinde St. Maria Magdalena)

Sa. 05. Sep. - Ausflug mit Chornacht in Kirn
(Männergesangsverein Liederkranz 1886 Weiler e.V.)

Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit;
Einigkeit macht stark
lautete das Motto auf dem Traditionsbanner der von Ferdinand Lassalle am 23. Mai 1863 gegründeten Arbeiterpartei, der Geburtsstunde der SPD.
In die Geschichte sind Namen wie Wilhelm Liebknecht, August Bebel, Rosa Luxemburg und Friedrich Ebert eingegangen. Ihr Kampf galt der Umsetzung eines allgemeinen Wahlrechtes, der Meinungsfreiheit und der Gleichberechtigung der Frauen. Sie gründeten Gewerkschaften und Wohngenossenschaften, um die Lebens- und Arbeitsbedingungen menschenwürdiger zu gestalten.

Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität sind die Leitmotive der heutigen SPD. Die bekanntesten Sozialdemokraten des 20. Jahr-hunderts heißen Kurt Schumacher, Willy Brandt und Helmut Schmidt. Schumacher, der wegen seiner Parteizugehörigkeit mehrere Jahre im KZ verbüßte, organisierte nach 1945 den Neubeginn, war nach dem Krieg ihr erster Vorsitzender und arbeitete die Richtlinien der Politik der SPD aus. Brandt läutete mit seiner Versöhnungs- und Friedenspolitik das Ende der Teilung Deutschlands und Europas ein. In der Wirtschafts- und Sicherheitspolitik hat die Stimme des damaligen Kanzlers Schmidt Deutschland weltweit Gewicht und Ansehen verliehen.

Heutige aktuelle politische Themen sind: Gleiche Bildungschancen für arm und reich, sozial verträgliches Gesundheitssystem, Mindestlohn, Vollbeschäftigung, Integration, Umweltverträglichkeit, Friedenspolitik und die Regelung der Finanzmärkte.
Bundesweit haben sich 530.000 Mitglieder in der SPD organisiert und stehen hinter diesen Zielen.
In den Ortsvereinen, der kleinsten Organisationseinheit der Partei, sind wie hier in Weiler die Themen eng auf die dörfliche Gemeinschaft zugeschnitten. Wir haben das Ziel, den Wohnort lebenswerter und zukunftssicherer zu gestalten. Deshalb führt die SPD themenbezogene Veranstaltungen für alle Bürger durch, engagiert sich im Gemeinderat und in den unterschiedlichsten Ausschüssen und Arbeitsgemeinschaften. Auch die Gemeinschaft unter Genossen, Sympathisanten und allen am Gemeindeleben interessierten Bürgern ist uns wichtig.


Kontakt:

Annika Pierrón
Binger Weg 17
55413 Weiler

Tel.: 0176 61 24 94 12

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.spd-weiler.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.